top of page

Lykischer Taurus

 

Der West-Taurus erstreckt sich vom Westen ausgehend in einem Bogen um die Ebene Antalyas bis zur Mittelmeerküste in Richtung Südosten.

Mit 3686m ist der Kizlar Sivisi Tepesi der höchste Berg dieser Region.

 

Entlang des Taurus findet man unzählig viele antike, geschichtsträchtige und biblische Stätte.

Eine Reise in dieses Gebiet ist jedoch nicht nur für Archäologen eine wahre Freude, auch wir fanden reichlich was wir suchten.

Nämlich die uralten, gepanzerten Lebewesen, die bereits seit 220 Millionen Jahren diese Erde bevölkern.

Je höher man kommt, desto karger ist der Pflanzenwuchs.

press to zoom

Steile, steinige Wege führen durch die Gebirgslandschaft.

press to zoom

Immer wieder finden wir tiefe Löcher im Gestrüpp. Ob das einmal Brunnen waren?

press to zoom

Überall liegen Teile einer uralten uralten Zeit herum. Zeugen dafür, dass hier einmal Geschichte geschrieben wurde.

press to zoom

Gut versteckt, für ´das menschliche Auge fast schon unsichtbar, leben hier die Maurischen Landschildkröten (testudo graeca ibera)

press to zoom

In den dicht bewachsenen, noch grünen gebieten, müssen sich die Schildkröten das Land mit Kühen und Ziegen teilen.

press to zoom

Hier finden die Schildkröten noch viele ursprüngliche Versteckmöglichkeiten

press to zoom

Auch geplünderte Nistgruben zeugen von den Tieren

press to zoom

Gut versteckt weden wir bei unserem Aufstieg beobachtet.

press to zoom

Wenn man genau hinsieht, dann findet man hier noch viele dieser wunderbaren gepanzerten Tiere.

press to zoom
press to zoom
press to zoom

Viele Futterpflanzen wachsen hier.

press to zoom
press to zoom

Nach einem heftigen Regenguss nutzen die Schildkröten die Möglichkeit ihren Wasserhaushalt aufzutanken.

press to zoom

Das Lebenselixier - Wasser

press to zoom
bottom of page