Als Ziel der Haltung sollte man innerhalb eines kleineren Bereiches möglichst naturnahe den eigentlichen Lebensraum nachahmen.

Dazu ist es notwendig sich ein wenig mit dem Land, dem Klima und den Lebensgewohnheiten der Tiere auseinander zu setzen

Malacochersus tornieri leben sehr versteckt in ihren Felsspalten, benötigt keinen übermäßig großen Platz und ist dementsprechend, mit etwas technischen Aufwand in einem möglichst großen Innenterrarium haltbar.

Ein sommerlicher Freiaufenthalt ist durchaus möglich, da die Tiere jedoch besonders Orts treu sind und sehr lange brauchen um sich an einen neuen Platz zu gewöhnen, habe ich auf eine jährliche Übersiedelung verzichtet und den Innenraum entsprechend großzügig angelegt.

Mit dieser Homepage möchte ich lediglich meine eigenen Gedanken und die Haltung, wie ich sie praktiziere vorstellen.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now